Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Wassersport

Wassersport in Umbrien? Oh ja! In dieser wunderschönen Region, der einzigen in Mittelitalien ohne Meer, kann man sich dank des Trasimenosees mit Wassersport vergnügen und in Form halten.
 
Der große und nicht sehr tiefe Trasimenosee ist ideal zum Segeln, Windsurfen und Kitesurfen.
Diese sportlichen Aktivitäten können dank der verschiedenen Segelclubs durchgeführt werden, die sich entlang dem Seeufer befinden und auch Stunden geben, Ausrüstung verleihen und Segelregatten organisieren.
Den Ruderern empfehlen wir dagegen den nicht weit entfernten und kleineren Piedilucosee, Sitz des Nationalen Ruderverbandes und Austragungsort wichtiger Sportveranstaltungen.

Wer dagegen den Nervenkitzel liebt und extreme Sportarten wie Canyoning, Rafting und Hydrospeed ausprobieren möchte, dem empfehlen wir die Wildbäche der Valnerina und des Tibers.
Auch für diese Sportarten gibt es historische Vereine, die die notwendige Ausrüstung verleihen und eine angemessene Assistenz garantieren können.
Gönnen Sie sich nach einem aufregenden Erlebnis auf dem Wasser eine entspannende Massage in unserem SPA und ein romantisches Abendessen in unserem Restaurant mit der Person, die Sie lieben.
Gibt es etwas Besseres als Ausklang Ihres herrlichen Urlaubstages?