Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Direkt mit uns buchen!

Direkt mit uns buchen ist von Vorteil!


Bei Buchungen über unsere eigene Webseite bekommen Sie:
-Storniernung gratis bis 5 Tage vor Anreise
-Upgrade in die nächsthöhere Kategorie, wenn verfügbar
-Begrüssungsgetränk

Ausserdem haben Sie immer:
-WLan gratis
-Kabelfernsehen Premium gratis
JETZT BUCHEN
 
 
 

Geschichte

Vom Ferienbauernhof zum Luxus Resort Hotel

Borgobrufa erlebte Jahre des Umbaus und der Verwandlung, bewahrte dabei jedoch immer sein wichtigstes Merkmal: Die Einmaligkeit.
 
Das Borgobrufa SPA Resort, das sich weniger als 500 Meter entfernt von dem bezaubernden Dörfchen Brufa befindet, entstand als landwirtschaftlicher Betrieb mit über 12 Hektar Land und 4 Haupthäusern.

Andrea Sfascia und seine Frau Ivana wählten den Komplex aufgrund seiner wunderschönen Lage und seiner typisch umbrischen Architektur und ließen ab 1997 tiefgreifende Umbauarbeiten durchführen.
Auf diese Weise entstand 2002 das Country House Borgo Brufa mit 14 Zimmern, einem Restaurant, einem Empfangsbereich und einem Swimmingpool.
2006, nach nur vier Jahren, stellt sich die Familie Sfascia einer neuen Herausforderung: Die Sanierung der Villa Nobile aus dem 18. Jahrhundert und die Schaffung von 6 Suiten. Außerdem entstehen der Borghetto mit weiteren 28 Zimmern, neue Restaurantsäle, die Platz für bis zu 250 Personen bieten, Kongressräume und eines der ersten Wellnesszentren der Region, das 2011 zum größten SPA in ganz Umbrien wird.

Nach vielen Jahren harter Arbeit und dank des qualifizierten Personals konnte Familie Sfascia ihren Traum verwirklichen: Die Schaffung eines Hotels in einer wunderschönen und ruhigen Umgebung im Einklang mit der Natur.
Eine Anlage, die sowohl die Traditionen als auch die umbrische Herzlichkeit achtet, ein Luxushotel, das als Ferienbauernhof entstand und dann unter Bewahrung seiner charakteristischen Gestalt eines antiken Weilers ausgebaut wurde, ein Ort, an dem man bei Spaziergängen von grünen Landschaften umgeben ist und die Wunder der Natur genießen kann. Ein vertrauter Ort, an dem man sich auch im Urlaub zu Hause fühlen kann, ein idealer Ort, um dem Alltag zu entfliehen.

Fam. Sfascia und das Team des Borgo Brufa SPA Resorts